Wir erstellen Ihren Businessplan

Inhalte Ihres Businessplanes sind:

  1. Vorhabenbeschreibung
  2. Umsatz- und Ertragsvorschau
  3. Investitionsplan
  4. Finanzierungsplan

Wir erstellen das arbeitsteilig zusammen mit unseren Mandanten für den Mandanten, die Agentur für Arbeit oder die Bank.

Der Mandant erhält gerade durch die Umsatz- und Ertragsvorschau einen Überblick über die notwendigen Umsätze, die Kalkulationsgrundlagen und die anfallenden Gewinne.

Für die Agentur für Arbeit erstellen wir Businesspläne für die Beantragung von Gründungszuschüssen.

Unter bestimmten Voraussetzungen können Vollzeit – Existenzgründer einen Gründungszuschuss beantragen. Die Vergabe dieser Zuschüsse ist allerdings seit 2012 stark eingeschränkt worden. Voraussetzungen sind u.a. Anspruch auf Arbeitslosengeld, Einreichung eines Businessplans und eine Tragfähigkeit des Gründungsvorhabens, was durch die Industrie und Handelskammer oder Handwerkskammer geprüft wird.

Es darf keine Scheinselbständigkeit vorliegen.

Wir verfügen in der Beratung von Gründern und der Beantragung der Zuschüsse über mehr als 10-jährige Erfahrung und sind Ihnen bei der Frage, ob ein Antrag erfolgversprechend ist und bei der Erstellung eines Businessplans gerne behilflich.

Bei Bedarf erstellen wir auch Businesspläne für die finanzierende Bank bzw. die öffentliche Förderbanken wie Kfw oder LFA, damit diese Banken die Tragfähigkeit des Konzepts ebenfalls überprüfen können. In Einzelfällen sind hier sehr umfangreiche Umsatz- und Ertragsvorschauen über mehrere Jahre inkl. Liquiditätsanalysen zu erstellen.