Aufgrund der aktuell verschärften Lage in der Coronakrise, auch mit eigenen Quarantäneerfahrungen, haben wir uns für folgende Vorgehensweise entschieden:

– persönliche Besprechungen in den Kanzleiräumen finden erst wieder ab dem 10.01.2021 statt

– wir arbeiten teilweise im Homeoffice, sind aber ggf. per Email immer für Sie erreichbar

– Unterlagen können Sie am Empfang während der Geschäftszeiten abgeben oder in die Paketboxen bzw. in den Briefkasten einwerfen.

– Bitte beachten Sie, dass das Büro voraussichtlich in der Zeit vom 24.12.2020 bis 05.01.2021 nicht oder nur mit einer Notbesetzung geöffnet sein wird.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen, die auch zu Ihrem Schutz gedacht sind.